Erstellt auf der Grundlage der Empfehlung des Deutschen Reisebüroverbandes nach § 38 Abs.2 Nr.3 GWB (1990). Sie ergänzen §§ 651 a ff. BGB

1. Die Buchung des Ferienhauses für den gewünschten Zeitraum wird vom Vermieter bestätigt, nachdem vom Mieter eine Anzahlung von 100 € auf das unten bezeichnete Konto überwiesen wurde. Bei mehreren Interessenten gilt das Eingangsdatum auf dem Konto. In diesem Falle würde dem Zweiteinzahler die Anzahlung umgehend zurück überwiesen. Mit der Buchung werden vom Mieter die hier dargelegten Mietbedingungen einschließlich Hinweise ausdrücklich anerkannt.

2. Der restliche Mietpreis ist zusammen mit einer Kaution in Höhe von 200 € spätestens 21 Tage vor Übernahme des Ferienhauses auf das bezeichnete Konto zu überweisen. Hiermit wird die Schlüsselübergabe gewährleistet.

3. Bei Rücktritt von der Anmietung durch den Mieter werden nach 1. (Zeitraum bis zum 21. Tag vor der geplanten Übernahme des Ferienhauses) die gezahlten 100 € als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Rücktritt während des Zeitraumes 21. bis 0. Tag vor der geplanten Ferienhausübernahme werden 20% des gezahlten Mietpreises wegen ersparter Aufwendungen an den Mieter zurück gezahlt. Die restlichen 80% werden einbehalten, da eine so kurzfristige Weitervermietung praktisch unmöglich ist. Die Kaution wird voll erstattet. Dem Mieter steht es aber frei, kurzfristig doch noch das Ferienhaus zu übernehmen oder nach Rücksprache mit dem Vermieter einen Ersatzmieter zu benennen, dem er das erhaltene Angebot sowie diese Mietbedingungen auszuhändigen hat. Der Ersatzmieter tritt in alle Rechte und Pflichten des bestehenden Vertrages ein und erkennt mit dem Bezug des Ferienhauses die vorliegenden Mietbedingungen ausdrücklich an.

4. Treten am Ferienhaus Ereignisse ein, die der Vermieter nicht zu vertreten hat und nicht rechtzeitig beheben kann (z.B. Brand, Wasserrohrbruch trotz Wartung, Heizungsausfall in den Wintermonaten trotz Wartung, Naturkatastrophen), so kann der Vermieter den Vertrag umgehend kündigen. Der Mieter erhält die gezahlten Beträge voll zurück erstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Wichtige Hinweise:

– Es wird eine Kaution von 200 € erhoben. Diese wird dem Mieter nach festgestellter Schadenfreiheit innerhalb von 7 Tagen auf das vom Mieter bei Abreise oder im Nachhinein per E-Mail angegebene Girokonto zurücküberwiesen.

– Über festgestellte Schäden erhält der Mieter auf Wunsch eine Rechnung per E-Mail und ein eventuell verbleibendes Guthaben aus der Kaution wird dem Mieter überwiesen.

– In Absprache mit dem Vermieter (zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage) können Haustiere gerne mitgebracht werden. Hierbei wird auf Grund des erhöhten Reinigungsaufwandes und verstärkten Abnutzungen (Holzwendeltreppe, Laminat etc.) eine Gebühr in Höhe von 10 € pro Tier und Übernachtung berechnet.

– Die An- und Abreisetage sind frei wählbar. Der Schlüssel kann durch den Feriengast ab 15:00 Uhr aus einem Schlüsselsafe entnommen werden. Eine Anleitung mit PIN Code wird dem Feriengast vor seiner Anreise per E-Mail zugesendet. Die Abreise muß bis 11:00 Uhr erfolgen, die Schlüsselrückgabe kann ebenfalls über den Schlüsselsafe erfolgen. Andere Zeiten sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

– Der Mietpreis beträgt pro Übernachtung 180 € (ab 4 Übernachtungen).

– Kurzurlaube mit 2 oder 3 Übernachtungen werden mit 220 € pro Übernachtung berechnet.

– Der Mindestaufenthalt beträgt 2 Übernachtungen.

– Die Mietpreise verstehen sich inklusive Kosten für Strom, Wasser und Endreinigung.

– Die Heizkosten werden separat nach Verbrauch zum Selbstkostenpreis berechnet.

Bettwäsche, Handtücher etc. sind selbst mitzubringen, können alternativ aber für 20 € pro Person zugebucht werden.

– Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu übergeben.

– Es besteht die Möglichkeit, daß für Kinder im Erdgeschoß des Ferienhauses 1 Zustellbett und im Dachgeschoß des Ferienhauses 1 Schlafsofa sowie 1 Babybett kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

– Es können im Ferienhaus in der Regel 8 Personen untergebracht werden (plus Zustellbettenkapazität). Weitere Details hierzu, insbesondere zur Bettenaufteilung, finden Sie in der Rubrik “Beschreibung” auf unserer Homepage unter https://www.forstgut-lauksburg.de.

– Das Forstgut Lauksburg liegt an der romantischen Talstraße zwischen Lorch am Rhein und Bad Schwalbach mitten im Waldgebiet. Trotz gründlicher Endreinigung kann es da schon einmal sein, daß z.B. durch geöffnete Fenster ein kleiner Gast der Natur wie Käfer, Ameise, vor Jahren sogar einmal ein Siebenschläfer, der Ferienwohnung einen Besuch abstatten.

– Bitte beachten Sie, daß über Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten nur Buchungen mit 4 oder mehr Übernachtungen, über Silvester nur Buchungen mit 7 oder mehr Übernachtungen möglich sind.

– Durch die Lage mitten in der Natur ist die nächste Vermittlungsstelle der Deutschen Telekom 10,6 km entfernt, eine Versorgung des Ferienhauses mit DSL / WLAN somit zur Zeit noch ausgeschlossen. Es finden zur Zeit Ausbauarbeiten mit Glasfaser in der Region statt, so daß vermutlich Ende 2020 mit einem Internetanschluß im Ferienhaus gerechnet werden kann. Dies können wir jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht versprechen, da die Ausführung bei der Deutschen Telekom und nicht bei uns liegt.

Je nach Gerät ist das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom (D1) im Ferienhaus zum Telephonieren (EDGE) nutzbar. Andere Netze empfängt man, wenn man den Wanderweg gegenüber vom Ferienhaus ca. 500m bis 2 km entlang läuft oder im oberhalb vom Ferienhaus gelegenen Espenschied (dort auch mit schnelleren Handynetzen).

Die Lage in der Natur bringt also auch die Möglichkeit mit sich, einfach mal nicht für den Chef erreichbar zu sein. Wenn Sie Erholung suchen und echten Urlaub ohne Störungen genießen wollen, sind Sie hier also genau richtig.

 

* Unsere Bankverbindung zur Überweisung der Anzahlung und des Restbetrages können Sie unserem Angebot entnehmen, das Sie auf Ihre Buchungsanfrage hin von uns erhalten.